Die 25 besten Spiele 2015: 20-16

The 25 best games of 2015: 20-16

 

Angetrieben durch Guardian.co.ukDieser Artikel mit dem Titel “Die 25 besten Spiele 2015: 20-16” wurde von Keith Stuart geschrieben, Simon Parkin und Ian Ford, für theguardian.com am Dienstag, 15. Dezember 2015 09.35 Koordinierte Weltzeit

Es ist ein Teil zwei unserer toben durch die besten Spiele 2015, und nach dem gestrigen Konzentration von unkonventionell Indie-Hits, hier sind … Gut, ein paar mehr. Wir haben warnen Sie war dies eine sehr subjektive Liste.

20. Mit Galak (PC / PS4)

Mit Galak
Können Sie mit Katastrophe umgehen? Galak Z werden Sie so oder so sagen.

Die Ästhetik ist aus der 1980er Jahre Samstagmorgen Cartoons entlehnt, die Art, wo ein jungenhaft japanischen Helden Raum Pilot den massigen Alien Monster nimmt, während erfolgreich ein Feld von Asteroiden Verhandlungen. Noch, hinter dem Getöse, dies ist ein Spiel, über das Lernen, wie man mit Katastrophe zu beschäftigen, wenn, beispielsweise, Sie in einigen verlassenen Raum Höhle quaking, Schilder aufgebraucht, fragen sich, wie auf der Erde Sie ihn nach Hause zum Mutterschiff in einem Stück machen kann. Gestaltet von Jake Kazdal, die arbeitete neben Tetsuya Mizuguchi auf der bahnbrechenden Shooter Rez, es ist eine gut aussehende Spiel zu. Aber die wahre Schönheit liegt in den Katastrophen, in die Sie thrusted sind, selbst wenn, für einige Spieler, ihre Forderungen wird ein wenig zu Stratosphären sein.

19. N ++ (PS4)

N ++
Arcade Rhythmen ... N ++.

Die Arcade-Rhythmen von N ++ sind fast instinktiv vertraut. Dies ist ein Spiel, in dem Sie die gleichen Aktionen wiederholen, immer wieder, auf der Suche räumliches Denken zu meistern. Dein Charakter, ein Diminutiv ninja, lebt nur für 90 Sekunden. In dieser Zeit, Sie müssen versuchen, fünf tödlichen Räume zu durchqueren. Es ist nicht der Roman oder zu beeinflussen Prämisse, und doch, N ++ fühlt sich frisch wesentlich (sowie sperrige: gibt es rund zweitausend Herausforderung Räume zu bewältigen). Wie bei allen die besten Zucken Klassiker, die Reise vom Anfänger bis zum Master wird gesagt, nicht über neue Fähigkeiten für Ihren Avatar, sondern in den Händen und Muskelgedächtnis. Sie verlassen ein Experte - wenn auch in einer bestimmten Dimension unnütz.

18. Geschichten aus Border (mehrere Formate)

Geschichten aus dem Border
Tragödie und Bauch lacht: Geschichten aus dem Border.

Wie Reises Tales mit den Lego Titel, Telltale liefert eine Fabrik Produktionslinie der Lage, jede Spiel der Einnahme, Film oder Fernsehen Franchise und es in etwas drehen Smart, unterhaltsam und oft urkomischen. Obwohl Game of Thrones und Minecraft: Story-Modus glänzten auch in diesem Jahr, es ist das Spin aus dem Getriebe RPG-Shooter aus, dass wir wirklich genossen, dank seiner ausgezeichneten Zeichen, wirklich lustig Verständnis Skript und Experte einer narrativen Universum, wo Tragik und Bauch lacht sind immer nur ein Laser Explosion auseinander.

17. Invisible Inc (PC / Mac / PS4)

Invisible Inc
Invisible Inc

Ein Titel pun verdient den reinsten Stealth-Spiel in diesem Jahr, Invisible Inc. auch größere Schönheit und Dringlichkeit bietet als jede rundenbasierten Strategie-Titel hat ein Recht auf. Du hast 72 Stunden Ihre Spionage-Agentur zu retten, indem 2074 die Megakonzerne infiltrieren, Absaugen Macht und Mittel mit der Quote fest gegen Sie gestapelt, sogar mit einem vitalen Funktion rewind. Die jüngste Erweiterung verdoppelt die Länge einer Kampagne bereits im Wert von erneuten Besuch aufgrund seiner umfangreichen Anpassung und Charakter-Auswahl; die Sie mitbringen wird Ihre Spielweise radikal verändern.

16. Super Mario Maker (Wii U)

Super Mario Maker
Super Mario Maker Foto: Nintendo

Irgendeinmal, wir haben alle insgeheim gedacht: 'Hallo, dass Shigeru Miyamoto ist ein komplettes Hack; Ich könnte es besser machen. "Nun haben wir eine Chance. Super Mario Maker ist ein leistungsstarkes Tool zur Erstellung einer täuschend, nur etwa jeder so dass ihre eigenen Jump'n'Run Ebenen zu konstruieren und sie mit der Welt teilen. Obwohl es tief und komplex, Nintendo weiß, wie eine Schnittstelle zu entwerfen, die funktioniert, so macht Zeug ist so viel Spaß wie Spiel. Natürlich, wir alle sofort erkennen, dass Miyamoto in der Tat ist ein Genie, aber vielleicht ist das der Punkt.

  • The Guardian Games "Review of the Year" wird statt an das Guardian Scott Zimmer am Donnerstagabend, 7-8.30pm. Featuring Keith Stuart, Schriftsteller Simon Parkin und Cara Ellison und Spiele-Entwickler Mike Bithell, werden wir uns zurückblicken 2015, mit Mince Pies und einem riesigen (frei!) Weihnachten Tombola mit tollen Preisen! Tickets finden Sie hier.

guardian.co.uk © Guardian News & Media Limited 2010

14244 0