Sony Xperia Z4 Tablet Test

Sony Xperia Z4 Tablet Review
Gesamtnote4
  • Sony Tabletten haben immer ausgezeichnet, aber haben es versäumt, aus der Packung heraus zu stehen. Das Xperia Z4 Tablet ist das Beste noch und ist dünner und leichter als die meisten, mit einem großen Bildschirm und solide Akkulaufzeit.

 

Angetrieben durch Guardian.co.ukDieser Artikel mit dem Titel “Sony Xperia Tablet Z4 Bewertung: die dünne Tablette, die auch ein Android-Laptop” wurde von Samuel Gibbs geschrieben, Mai für theguardian.com am Dienstag, 19. 2015 05.00 Koordinierte Weltzeit

Sony Xperia Tablet Z4 ist die japanische Firma am besten noch, mit kleinen Einfassungen, ein heller Bildschirm und ein wasserdichtes Gehäuse - aber es ist, wenn Sie eine vollständige Tastatur hinzufügen, die Dinge beginnen, interessant zu werden.

Sony hat ein solides Erbe in Tabletten mit zwei ausgezeichneten Einträge in die Z-Serie, bevor jetzt. Während sie haben es versäumt, besonders gut zu verkaufen, sie zur Verfügung haben einige der besten Android-Tabletten gewesen. Tatsächlich, sie haben nur durch die schlechte Menge von Tablet-optimierte Software für Android im Stich gelassen worden. Das App Lücke zwischen Android-Tablets und Apples iPad ist nicht mehr vorhanden.

Diese Bewertung basiert auf einem nahezu endgültigen Vorproduktionsprobe des Xperia Z4 Tablet - einige Aspekte könnte sich ändern, obwohl dies sehr unwahrscheinlich.

Dünnste und leichteste 10-Zoll-Tablette

Sony Xperia Tablet Z4 Bewertung
Bei 6,1 mm dick, die Tablette ist so dünn wie die dünnsten Smartphones, mit einem freiliegenden, aber wasserdichten Mikro-USB-Anschluss. Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Das Xperia Z4 Tablet wird jedem bekannt, der in den letzten paar Jahren die Augen auf einem Sony-Smartphone oder Tablet gelegt: ein dünnes, wasserdichtes Gehäuse, schwarze Einfassungen und eine brillante LCD-Bildschirm.

Die große Veränderung für den Z4 ist die Größe des Gehäuses. Der Bildschirm ist der gleiche 10.1in, jetzt quad HD mit einer Pixeldichte von 299 Pixel pro Zoll, aber die Einfassungen um den Bildschirm herum geschrumpft - die Tablette ist 12mm kürzer und 5mm schmaler, es eines der kleinsten 10in Tabletten zur Verfügung zu.

Der Körper ist dünn mit einer Dicke von 6,1 mm, Licht bei 393g, und diskret mit schwarzem Kunststoff strapazierfähig zurück, und Nylon Ecken, die gemeint sind, um die Energie zu absorbieren und den Bildschirm bewegend stoppen, wenn die Tablette fallen gelassen. Es ist eine zurückhaltende Design und die dünnste und leichteste große Tablette noch.

Der 2K-Bildschirm ist groß: es ist gestochen scharf, sehr hell und mit sehr großen Betrachtungswinkel. Es ist nicht ganz so fantastisch wie Samsungs OLED-Bildschirm auf dem Galaxy Tab S, ist aber im Einklang mit den subtilen Farben von LCD-Bildschirmen wie Apples iPad Air 2.

Der Bildschirm wird nicht von Gorilla-Glas abgedeckt - die kratzfestem Glas in den meisten Smartphones und Tablets verwendet - sondern mit Sonys eigenen kratzfestem Glas. In der Vergangenheit eigene Glas Sony hat sich nicht als Grund auf neu zu sein, beständig als Rivalen. Ein Screen Protector könnte ein weiser Kauf sein.

Technische Daten

  • Bildschirm: 10.1in 2K (2560×1600) LCD (299ppi)
  • Prozessor: Octacore Qualcomm Snapdragon 810
  • RAM: 3GB
  • Lagerung: 32GB + microSD-Kartenleser
  • Betriebssystem: Androide 5.0.2 Lutscher
  • Kamera: 8.1MP hinten, 5.1MP vorn gerichtete
  • Connectivity: W-Lan, GPS, Bluetooth, FM-Radio, optional 3G / LTE
  • Größe: 254 x 167 x 6.1mm
  • Gewicht: 393g

Lange Akkulaufzeit für die Arbeit, kurz für Spiele

Sony Xperia Tablet Z4 Bewertung
Der 2K-LCD-Bildschirm ist gestochen scharf und hell, aber überraschend energieeffizient. Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Der Z4 Tablet ist schnell und bissig in ganz, Laufen neueste Qualcomm top-of-the-line-Prozessor, die octacore Snapdragon 810 mit 3GB RAM und 32 GB Speicherplatz, plus einen microSD-Kartenslot.

Der Snapdragon 810 hat angeblich durch Überhitzung Probleme geplagt. Der Z4 Tablet tut warm bei starkem Gebrauch wie eine Reihe von Anwendungen zur gleichen Zeit mit der Installation, aber schnell abkühlt und sich die Leistung nicht merklich in den allgemeinen Gebrauch betroffen.

Insgesamt ist das Z4 Tablet nicht ganz das schnellste Android-Gerät ich dieses Jahr verwendet haben -Das das Samsung Galaxy S6 wäre - aber ist wesentlich schneller als im letzten Jahr am besten Android-Tablet, das Samsung Galaxy Tab S.

Die Batterielaufzeit ist ein Mischbeutel. Es eignet sich hervorragend für weniger anspruchsvolle Arbeitsplätze - einen vollen Arbeitstag von mehr als neun Stunden zu geben, wenn die Textverarbeitung (dazu später mehr) - Aber nicht spektakulär, wenn Spiele oder etwas zu spielen, die mehr Rechenleistung erfordert. Das ist wahrscheinlich, mit dem Unterschied zwischen dem unteren Leistungs Quad-Core-Chip und der höheren Leistung zu tun, mehr leistungshungrige Chip, schaltet er auf, wenn nötig.

Sony exzellente Energiespar-Modi können die Lebensdauer der Batterie durch Tage verlängern, einschließlich Modi, die kaum Möglichkeiten beschränken, sondern dramatisch Standby-Lebensdauer zu verlängern.

Ist das ein Startmenü?

Sony Xperia Tablet Z4
Ist das ein Startmenü oder sind Sie gerade erfreut, mich zu sehen? Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Wie bei der Außenseite der Tablette, das Innere sollte auch jedem bekannt sein, der ein Produkt von Sony in den letzten fünf Jahren verwendet wird, wie einem Sony-TV oder eine PlayStation 4.

Der Z4 Tablet läuft Googles Android 5.0.2 Lutscher, aber mit einem Custom-Look. Es ist nicht radikal, und sieht meist wie Android mit nur kleinen visuellen zwickt. Die wichtigsten Ergänzungen waren die Integration einer Task-Bar-wie zusätzliche Menü-Icons in der unteren linken Seite des Bildschirms, und ein Startmenü mit den jüngsten Anwendungen und andere Einstellungen, die ausgelöst wird, wenn eine Tastatur angeschlossen ist.

Sony bündelt auch eine Last von seiner eigenen Anwendungen, einschließlich der festen Walkman-App und ein anständiges Foto-Editor. Ein Navigon Navi und AVG Anti-Virus-App vorinstalliert, kann aber gelöscht werden.

Tastatur

Sony Xperia Tablet Z4
Die Tastatur Zubehör macht den Z4 Tablet in eine anständige Android-basierten PC, mit Tasten gut genug für Touch-Eingabe trotz seiner geringen Größe. Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Sonys großen Schub für die neue Tablette nimmt sie in den Crossover-Raum zwischen PCs und Tablets. Die Firma hat eine neue Bluetooth-Tastatur gemacht, in die die Tablette Schlitze. Es verfügt über eine voll winkelverstellbare Scharnier und wenn sie in der dünnen und leichten Tastatur angedockt die Maschine verhält sich wie ein Laptop.

Es ist einer der besten Tablet-Tastaturen, die ich je benutzt habe. Die Tasten sind recht kurz, aber sind fast volle Breite mit guten Reise und das Gefühl. Es verfügt über ein Trackpad auf der Unterseite, die einen traditionellen Maus-Cursor auf dem Bildschirm ruft, reagiert Gesten auf Multi-Touch und reagiert, so dass es für feinkörniges Kontrolle nützlich.

Die Tastatur verfügt über eine separate Batterie und wird von microUSB geändert. Wenn sie geschlossen, es schützt den Bildschirm und schafft eine sehr dünne und leichte PC-Ersatz. Die Tastatur wiegt 365g, wodurch das Gesamtpaket, mit der Tablette, wiegen nur 758g: um 200 g leichter als jeder Laptop.

Die Tastatur war gut genug, um zu verwenden, um die ganze dieser Überprüfung und viele andere Artikel zu schreiben, saß an einem Schreibtisch oder auf dem Schoß, während auf der Bahn. Meine einzige wirkliche niggle war, dass die rechte Shift-Taste auf der rechten Seite der Richtungspfeile platziert, was bedeutet, ich gehalten Backslash während Notenschreiben schlagen.

Kameras

Sony Xperia Tablet Z4 Bewertung
Die Tablette hat eine solide Kamera, aber man sollte es nicht in guter Gesellschaft verwenden. Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Sony macht einige der besten Kameras im Mobile Business - das iPhone und OnePlus Eine Verwendung von Sony-Kameras zum Beispiel. Die 8.1 Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Z4 Tablet ist in Ordnung, wenn nicht außergewöhnlich, und ist wahrscheinlich eines der am besten geeignet, um eine Tablette. Die nach vorn gerichtete 5.1MP Kamera nimmt anständige selfies und sorgt für eine exzellente Video-Chat-Kamera.

Preis

Das Sony Xperia Tablet Z4 ist verfügbar für Pre-Order, £ 499 für das Wi-Fi kostet nur Version mit der Tastatur Versand am Ende Mai. Eine Version mit 4G-Mobilfunk-Daten werden zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen, mit einem höheren Preis.

Für einen Vergleich, Samsung Galaxy Tab 10.5in S kostete £ 399 bei der Einführung und Apples iPad Air 2 kostet £ 399, beide ohne Tastatur Zubehör.

Urteil

Sony Tabletten haben immer ausgezeichnet, aber haben es versäumt, aus der Packung heraus zu stehen. Das Xperia Z4 Tablet ist das Beste noch und ist dünner und leichter als die meisten, mit einem großen Bildschirm und solide Akkulaufzeit.

Es ist auch wasserdicht, ohne knifflig Türen Abdeckung der Lade- oder Kopfhörer-Anschlüsse, was bedeutet, es ist im Grunde kein Nachteil zu sein, wasserdicht.

Aber das Beste ist, wenn die Tablette mit der Tastatur kombiniert wird, Herstellung eines sehr fähig und einfache Laptop-Ersatz, die dünner ist, leichter und hält länger an als die meisten Batterie.

Vorteile: Dünne, Licht, wasserdicht, hervorragende Tastatur, microSD-Kartenslot, 2K-Bildschirm

Cons: Nicht ganz so robust Gefühl, wie einige, teuer, Variable Akkulaufzeit, kein Gorilla Glass

Andere Bewertungen

Samsung Galaxy Tab S Test: ein neuer Maßstab für Bildqualität

Apple iPad Air 2 Rezension : Apples beste Tablette noch, Aber reicht das,?

Microsoft Surface 3 Rezension: einer der besten Tablet-Laptop-Hybriden

guardian.co.uk © Guardian News & Media Limited 2010

Veröffentlicht über das Guardian News-Feed Plugin für Wordpress.