Ich habe keinen Sex mehr als hatte 10 Jahre

I haven’t had sex for over 10 years

 

Angetrieben durch Guardian.co.ukDieser Artikel mit dem Titel “Ich habe keinen Sex mehr als hatte 10 Jahre” wurde von Pamela Stephenson Connolly geschrieben, für The Guardian am Montag, 21. Dezember 2015 08.00 Koordinierte Weltzeit

Ich bin ein 46-jährige Frau, die keinen Sex über hatte 10 Jahre. Das war nie der Plan, aber ich bin fest in einem ewigen Kreis: Ich mache mir Sorgen, so viel darüber, wie ich dies zu einem potenziellen Partner könnte erklären, und je länger es geht weiter, desto schlimmer wird es. Ich will nicht den Rest meines Lebens zu leben, ohne Sex und Zuneigung.

Als theoretisch bereit sexuell mit einer anderen Person zu verbinden ist ein guter erster Schritt. Sie müssen einige Risiken einzugehen, obwohl, und es gibt wenig Verteidigung für jedermann gegen Unsicherheiten und Peinlichkeiten, egal, wie sexuell erfahren sie auch sein mögen. Tatsächlich, offen zur Ablehnung - auch Spott - ist ein wichtiger Teil Ihrer Arbeit vor. Wenn Beschwerden auftreten, sagen Sie sich einfach zu atmen und zu tolerieren.

Fürs erste, versuchen, auf Herstellung von Verbindungen mit anderen einfach für Spaß und Freundschaft zu konzentrieren. Wenn Sie sich erlauben geselliger zu werden, früher oder später werden Sie natürlich jemanden zu treffen, wem werden Sie angezogen werden. An diesem Punkt, Sie werden Ihre Komfortzone verlassen müssen und lassen Sie Ihren Wunsch führen die Art und Weise wirklich.

Pledge zu sein freundlicher zu Ihrem Körper ab sofort, und umarmen die Vorstellung, dass Sie verdienen Vergnügen haben,. Jeder einzelne Mensch kann zu einem anderen attraktiv sein. Und keine Sorge über mögliche Partner negative Ansichten über Ihre langfristigen Zölibat: Sie müssen sie nicht sagen,, aber selbst wenn Sie tun, viele Menschen werden einfach davon ausgehen, haben hohe Ansprüche.

• Pamela Stephenson Connolly ist ein US-amerikanisches Psychotherapeut in Sexualstörungen spezialisiert.

• Wenn Sie eine Beratung über sexuelle Angelegenheiten von Pamela Stephenson Connolly möchte, Bitte senden Sie uns eine kurze Beschreibung Ihrer Bedenken private.lives@theguardian.com (Bitte senden Sie keine Anhänge). Jede Woche, Pamela wählt ein Problem zu beantworten, die online und in gedruckter Form wird veröffentlicht. Sie bedauert, dass sie nicht in die persönliche Korrespondenz eingeben.

guardian.co.uk © Guardian News & Media Limited 2010

22660 0