Amazon Feuer TV-Stick Bewertung: Billig, Große TV-Streaming-Gerät

Amazon Fire TV Stick Review: Cheap, Great TV Streaming Device
Gesamtnote5
  • Der alte Fire TV Stick war billig und effektiv, aber es fehlte Politur. Der neue Fire TV Stick übernimmt diese Erfolgsformel und bietet ein Maß an Politur und Kompetenz, das für 40 GBP nahezu unschlagbar ist.

Sprachassistent verwandelt Budget Smart-TV-Stick in Smarthome Kraftwerk, aber hält einfache Kontrollen, Unterstützung für UK-Nachhol-TV und Drittanbieter-Apps


Angetrieben durch Guardian.co.ukDieser Artikel mit dem Titel “Amazon Fire TV Stick Bewertung: billig, tolles TV-Streaming-Gerät mit neuer Schnittstelle und Alexa” wurde von Samuel Gibbs geschrieben, für theguardian.com am Montag, den 10. April 2017 10.31 Koordinierte Weltzeit

Amazon Fire TV Stick der zweiten Generation - mit dem Sie Videos und Apps auf Ihrem Fernseher streamen können - setzt die gleiche Erfolgsformel fort, fügt jedoch eine neue Sprachsuche hinzu, Alexa Assistentin und ein Schnapper, Mehr Erfahrung, was es zu einem der besten verfügbaren Sofort-Smart-TV-Geräte macht.

Es sieht aus wie ein USB-Stick, Nur mit einem HDMI-Anschluss an einem Ende und einer Micro-USB-Buchse an der Seite. Das Einrichten ist unglaublich einfach. Schließen Sie es direkt an der Rückseite Ihres Fernsehgeräts oder Receivers an, oder verwenden Sie das mitgelieferte HDMI-Verlängerungskabel, wenn es nicht ganz neben andere Geräte passt, Schließen Sie das mitgelieferte Micro-USB-Kabel an das Netzteil an und stecken Sie es in den Stick.

Wenn Sie den Fire TV Stick direkt bei Amazon gekauft haben, geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein, Ihre Kontodaten sind bereits eingerichtet und bereit. Ein paar Klicks auf die Bluetooth-Fernbedienung und ein kurzes und nützliches Einführungsvideo, das die Grundlagen der Sprachsteuerung durchläuft, und schon kann es losgehen.

Sie benötigen ein Amazon-Konto, um den Fire TV Stick verwenden zu können, Sie benötigen jedoch kein Prime-Abonnement. Stattdessen können Sie Inhalte kaufen oder einen der vielen Fernseher verwenden, Film- oder Musik-Streaming-Apps im Amazon App Store erhältlich, einschließlich Netflix, alle Nachholdienste für terrestrische Sender in Großbritannien und Spotify.

Während Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Amazon-Konto angemeldet sind, Sie müssen weiterhin Benutzernamen und Kennwörter für Apps von Drittanbietern wie Netflix eingeben. Die Amazon Fire TV-Remote-App für Android und iOS vereinfacht den Vorgang erheblich, da Sie eine vollständige Smartphone- oder Tablet-Tastatur zum Eingeben erhalten, Das ist viel weniger mühsam als das Scrollen einer Bildschirmtastatur mit der Fernbedienung.

Benutze es

Amazon Fire TV Stick Bewertung
Stecken Sie den HDMI-Anschluss in die Rückseite Ihres Fernsehgeräts und das mitgelieferte Micro-USB-Kabel und Netzteil in den seitlichen Anschluss. Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Der neue Fire TV Stick funktioniert wie jedes andere Amazon Fire TV-Produkt und die meisten anderen Streaming-Geräte. Die Fernbedienung verfügt über einen kleinen Richtungsring zum Navigieren im Menü, eine Zurück-Taste, Home-Taste und eine Options-Taste, sowie Pause-Play, Schnellvorlauf- und Rückspultasten.

Sie müssen die Fernbedienung nicht in eine bestimmte Richtung richten, da es sich um Bluetooth handelt, nicht um Infrarot, und nimmt zwei AAA-Batterien, die enthalten sind. Es ist einfach, Responsive und die neue und verbesserte Benutzeroberfläche sind attraktiv und einfach zu bedienen, mit schönen großen Bildern von Medien, Apps und Menüoptionen.

Das Transformativste ist, dass die neue Fernbedienung mit einem eingebauten Mikrofon ausgestattet ist, das Ihnen eine Push-to-Talk-Funktion mit nur einer Taste bietet. Halten Sie die Mikrofontaste oben auf der Fernbedienung gedrückt, um Alexa zu aktivieren, und fragen Sie, was Sie möchten. Es ist die gleiche Erfahrung, die Sie mit einem Echo oder Echo Dot-Gerät machen, mit voller Alexa-Funktionalität, Sie erhalten aber auch die von Amazon als "Karten" bezeichneten Karten, die zusammen mit der Sprachantwort auf Ihrem Fernseher angezeigt werden.

Amazon Fire TV Stick Bewertung
Zusammen mit dem Auslesen des Wetterberichts, Alexa blinkt eine Karte auf dem Bildschirm. Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Die Karten sind nicht interaktiv, Geben Sie jedoch auf einen Blick visuelle Versionen der Sprachausgabe, Wenn Alexa Ihnen sagt, dass es an diesem Tag nicht regnen wird, werden Ihnen einige Temperatur- und Wettersymbole angezeigt.

Einfache Suche funktioniert sehr gut. Wenn Sie die gute Frau sehen wollen, Halten Sie einfach die Taste gedrückt, Sagen Sie "Gute Frau" und Alexa bringt Sie zu einer Seite mit der Guten Frau und einem Knopfdruck, um sie anzusehen. Wo es mehrere Möglichkeiten gibt, es anzuzeigen, Alexa zeigt Ihnen immer das Abonnement, das Sie möglicherweise haben, bevor Sie es auf andere Weise kaufen können.

Die gute Frau ist auf Netflix verfügbar, sondern auch bei Amazon erhältlich. Wenn Sie ein Netflix-Abonnement angemeldet haben, Wenn Sie auf "Play" klicken, gelangen Sie direkt zur nächsten nicht beobachteten Episode in Netflix. Es ist schnell, Einfach zu bedienen und transformativ, wenn Sie wissen, was Sie sehen möchten.

Sie können auch nach dem Namen eines Schauspielers suchen, Genre und viele andere verschiedene Schlüsselwörter, Aber ich finde es immer noch einfacher, durch Shows zu stöbern, wenn ich nach Inspiration suche, Da Amazon- oder Netflix-Vorschläge normalerweise besser sind, als ich es mir selbst ausgedacht hätte. Die neue Fire TV-Schnittstelle ermöglicht auch Netflix, und bald andere Apps von Drittanbietern, um Inhalte vorzuschlagen, an denen Sie interessiert sein könnten, direkt auf dem Startbildschirm unter ihren eigenen Karussells, das ist nützlich.

Die Sprachsteuerung erstreckt sich auch auf Wiedergabeoptionen, Minuten des Videos überspringen, Pause, Wiedergabe und andere Funktionen in Amazon Video.

Smart Home-Steuerung

Amazon Fire TV Stick Bewertung
Halten Sie die Taste gedrückt und sagen Sie "Licht einschalten".. Foto: Samuel Gibbs für den Guardian

Die volle Alexa-Funktionalität erstreckt sich auch auf die Smarthome-Steuerung. Alles, was Sie über die Alexa-App auf Ihrem Smartphone verbinden können, können Sie mit dem neuen Fire TV Stick steuern. Drücken Sie die Mikrofontaste, Sagen Sie "Schalten Sie die Wohnzimmerbeleuchtung ein" und sehen Sie, wie Philips Hue oder andere angeschlossene Lampen aufleuchten.

Amazon hat eine Vielzahl von Partnerschaften mit verschiedenen Herstellern von Smarthome-Geräten geschlossen, einschließlich Samsung SmartThings, Philips Hue, Nest, Hive und viele andere, Damit ist es einer der vielseitigsten Sprachassistenten von smarthome.

Beobachtungen

  • Wenn Sie von Alexa direkt zu einer Show in Netflix springen, wird der zuletzt angemeldete Benutzer in Netflix verwendet, Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise über das Viewer-Konto eines anderen Familienmitglieds spielen
  • Die Sprachsteuerung ist ordentlich, Das Drücken einer Taste geht jedoch noch schneller
  • Es stehen zahlreiche Spiele und Apps von Drittanbietern zur Auswahl, mit Apples iTunes fehlt das größte
  • Sie können Videos auch von einem Smartphone oder Tablet auf den Fire TV Stick übertragen
  • Kindersicherungsoptionen sind verfügbar, um Einkäufe und Inhalte mit Pin-Override einzuschränken
  • Der Fire TV Stick erreicht eine maximale Auflösung von 1080p, Dies bedeutet keine UHD 4K-Unterstützung
  • Es ist nicht ganz so schnell wie die Fire TV-Box, aber es ist die Hälfte des Preises (es ist, jedoch, ziemlich viel schneller als die letzte Version des Fire TV-Sticks)

Preis

Der neue Fire TV Stick mit Alexa Voice Remote kostet £ 39,99 und ist damit eines der preisgünstigsten Smart-TV-Streaming-Geräte auf dem Markt, und £ 5 billiger als die vorherige Version mit einer sprachgesteuerten Fernbedienung.

Urteil

Der alte Fire TV Stick war billig und effektiv, aber es fehlte Politur. Der neue Fire TV Stick übernimmt diese Erfolgsformel und bietet ein Maß an Politur und Kompetenz, das für 40 GBP nahezu unschlagbar ist.

Das Einrichten ist einfach. Sie müssen über ein Amazon-Konto verfügen und an die Dienste des Unternehmens gebunden sein, Die App-Unterstützung von Drittanbietern ist jedoch hervorragend, mit allen wichtigen britischen TV-Streaming- und Nachholdiensten außer dem von Apple und Sky.

Die Alexa-Unterstützung ist transformativ, Damit ist der Stick viel mehr als ein einfacher TV-Streamer, stört aber auch nicht. Sie können weiterhin jede Streaming-Funktion ausführen, ohne Worte aussprechen zu müssen, und während Alexa sehr fähig ist, Der Fire TV Stick ist nicht sehr bemüht, mehr zu sein als er ist - ein sehr gutes Smart-TV-Gerät in einem billigen und effektiven Paket.

Vorteile: einfach zu bedienen, Einfache Einstellung, kompakt, gute Fernbedienung, glatte Oberfläche, breite Unterstützung für den britischen Nachholservice, Alexa Integration

Cons: nicht ganz so schnell wie die teurere Fire TV Box, Keine Unterstützung für iTunes- oder Sky-Inhalte, erfordert Amazon-Konto, Nur Wifi

Andere Bewertungen

guardian.co.uk © Guardian News & Media Limited 2010